SM/CS Steinmaur 09.01.2022

News

In Gedenken an Urs Bolliger

Mit grosser Fassungslosigkeit und Trauer müssen wir von Urs Bolliger (VC Schwalbe Brüttisellen) Abschied nehmen. Völlig überraschend, kurz nach seiner Pension, ist Urs am vergangenen Montag, 28. Februar, viel zu früh von uns gegangen. (mehr …)

Keller zum Ersten, Kuhn zum Zweiten

An den Radquer Schweizer Meisterschaften in Steinmaur gewann Alessandra Keller und Kevin Kuhn die beiden Titel in den Eliteklassen überlegen. Für Keller war es die erste, für Kuhn der zweite Goldmedaille. In den weiteren Kategorien gab es kaum Überraschungen; die Favoritinnen und Favoriten setzten sich durch. (mehr …)

SM Steinmaur: Zweikampf bei den Männern, offene Ausgangslage bei den Frauen

Am kommenden Sonntag, 9. Januar, finden die Schweizer Meisterschaften im Radquer in Steinmaur statt. Steinmaur, das älteste, jedes Jahr durchgeführte Querfeldeinrennen der Schweiz, feiert dabei das Jubiläum der 60. Austragung! Dabei wird bei den Männern ein Zweikampf zwischen dem Titelverteidiger Kevin Kuhn und Timon Rüegg erwartet. Bei den Frauen präsentiert sich die Ausgangslage viel offener.   (mehr …)

Die Radquersaison kommt näher

Zwar zeigt sich der Spätsommer aktuell von seiner besten Seite in der Schweiz. Doch klar ist: der Herbst und somit der Start der Radquersaison 2021/22 rückt näher. Wir sind aktuell daran unseren Website am Updaten und präsentieren swiss-cyclocross.ch in Kürze mit allen aktuellen Informationen, Links und notwendigen Fakten, damit auch du für die neue Crosssaison bereit bist. Stay tuned!

Kuhn siegt an einem guten Tag für die Schweizer

Kevin Kuhn hat die 59. Austragung des internationalen Radquers von Steinmaur für sich entschieden. Er verwies in einem Vierersprint den Vorjahressieger Loris Rouiller auf den zweiten Platz. Bei den Frauen holte sich Schweizer Meisterin Zina Barhoumi einen starken dritten Rang, während das internationale U19-Rennen eine Beute von Finn Treudler wurde. (mehr …)

Traditionelles Steinmaurer Quer findet zum 59. Male statt

Am kommenden Sonntag, den 11. Oktober, findet das älteste Querfeldeinrennen der Schweiz, das Radquer von Steinmaur, zum 59. Male statt. Mit Timon Rüegg, Kevin Kuhn und Vorjahressieger Loris Rouiller gibt es bei den Männer berechtige Hoffnung auf einen Schweizer Sieg. Das diesjährige Rennen hat jedoch einen grossen Abwesenden: Albert Schärer, der das Rennen ins Leben rief und dazu beitrug, dass der Anlass auf der Egg jedes Jahr durchgeführt werden konnte, ist am 15. April 2020 verstorben. (mehr …)

Nachruf: Albert „Caduff“ Schärer hat den VC Steinmaur geprägt

Mit Albert Schärer, der am Mittwoch, den 15. April 2020, im Alter von 82 Jahren verstorben ist, verliert der VC Steinmaur eine prägende Figur. Man darf ruhig sagen, dass «Caduff», wie Albert wegen einer in jungen Jahren einmal inne gehabten Theaterrolle auch genannt wurde, den Velo-Club Steinmaur zu dem gemacht hat, was er heute ist. Der Velo-Club Steinmaur war die grosse Liebe des Junggesellen Albert Schärer. (mehr …)

Barhoumi und Rouiller mit doppelter Premiere

Zina Barhoumi und Loris Rouiller haben für zwei Schweizer Siege am 58. Internationalen Radquer Steinmaur gesorgt. Für Barhoumi wie auch für Rouiller war es der erste Sieg an einem internationalen Elite-Rennen. (mehr …)

Radquer Steinmaur: Vorteil Dank Heimspiel?

Das Querfeldein von Steinmaur ist das traditionsreichste und älteste Rad-Cross der Schweiz. Es wird am kommenden Sonntag, 13. Oktober, zum 58. Male ausgetragen. Die einheimischen Fahrer des VC Steinmaurs stehen besonders im Fokus, auch weil einer der Lokalmatadoren zu den Top-Favoriten zählt. (mehr …)


Tagesprogramm

Sonntag, 09.01.2022

Zeit Programmpunkt
08:00 Strecke offen für Training
09:15 Start U17 Knaben
09:16 Start U17 Frauen
10:00 Strecke offen für Training
10:30 Start Masters
11:15 Start U19 Männer
12:00 Strecke offen für Training
12:20 Siegerehrungen U17, Masters & U19 Männer
12:45 Start U23 Männer
14:00 Start Kategorie Elite Frauen + U23 Frauen + U19 Frauen
15:15 Start Kategorie Elite Herren
16:20 Siegerehrungen U23 Männer, Frauen (U19, U23, Elite), Elite Männer

 

up

Sponsoren

Für die Unterstützung der Sponsoren und Partner möchten wir uns ganz herzlichst bedanken!

Hauptsponsor

Bezirkssparkasse_web

 

Sponsoren

Gueng_AG_web  

 

Medienpartner

 

up

Organisator

Der VC Steinmaur ist Organisator der Radquer Schweizer Meisterschaften 2022 in Steinmaur.

OK-Mitglieder:
Mauro Tognella: OK Präsident
Albert Weber: Vizepräsident
Mauro Tognella, Lisbeth Weber: Sekretariat
Maya Schmid: Marketing/Presse
Roland Wellinger: Programmheft
Thomas Karrer: Tageskassier
Martin Gianutt: Kassier
Anton Ballat: Technik
Lukas Müller: Fahrerverpflichtungen
Andrin Bickel, Fabian Aregger: Streckensicherung/Bauten
Hans Bräm, Jérome De Meurichy, Adrian Arnold: Verkehr/Parkplätze
Adrian Zellweger: Festwirtschaft

 

up