Siege für Wildhaber und Wyman

Aigle, 15. Oktober 2017 – Bei wunderschönem Herbstwetter wurde der dritte Lauf der EKZ CrossTour in Aigle ausgetragen. Nachdem im letzten Jahr zum ersten Mal ein Rennen der EKZ CrossTour in der Westschweiz ausgetragen wurde, trafen sich die Crossfahrer nun erneut in Aigle, um sich direkt vor dem Hauptsitz des Weltradsportverbandes UCI zu messen.
(mehr …)


Victoire pour Wildhaber und Wymann

Aigle, le 15.10.2017 – Par une magnifique journée avec un soleil radieux, la troisième manche du EKZ CrossTour a eu lieu à Aigle. Suite à la première course du EKZ CrossTour en suisse romande, les coureurs se sont à nouveau retrouvés, à se battre, à Aigle autour du Centre mondial du cyclisme et UCI.

(mehr …)


Kommt es auch in Aigle zu Schweizer Siegen?

Der Auftakt zur Radquersaison ist den Schweizern geglückt. So starten sie am kommenden Sonntag mit viel Selbstvertrauen zum dritten Lauf der EKZ CrossTour in Aigle. Sowohl bei den Frauen wie auch bei den Männern streben die Schweizer nach Podestplätzen. (mehr …)


Une victoire suisse à Aigle?

Le début de la saison de cyclocross a été un succès pour les Suisses. C’est à Aigle que se déroulera la troisième manche de l’EKZ CrossTour 2017. Chez les suisses, tant chez les femmes que chez les hommes, les favoris s’efforceront de monter à nouveau sur le podium. (mehr …)


Jürg Graf zum dritten Mal Radquer-Schweizermeister

Nach 2013 und 2014 kann sich Jürg Graf am Radquer Mettmenstetten den dritten Master-Titel sichern. Er verweist den letztjährigen Meister Sepp Freiburghaus auf den zweiten Platz. In der Elite-Kategorie triumphiert erneut Andres Moser, der OK-Chef des Flückiger-Cross. (mehr …)


Schweizer Doppelsieg bei der Premiere

Die Mountainbike-Weltmeisterin Jolanda Neff und ihr Landsmann Marcel Wildhaber haben die Premiere des Bern-Stopps der EKZ CrossTour für sich entschieden. Die Veranstaltung war aber nicht nur aus sportlicher Sicht ein voller Erfolg – jetzt wird der Weltcup-Status angestrebt.  

(mehr …)


Familienfest mit Sport, Streetfood, Velo-Expo & Kids-World

Am kommenden Sonntag, 1. Oktober, macht die Schweizer Radquerserie EKZ CrossTour erstmals halt in Bern. Die Crosspremiere in der Bundesstadt bringt neben packendem Sport und grossen sportlichen Aushängeschildern noch viele weitere Attraktionen. Das Freibad Weyermannshaus im Westen Berns soll zum Festplatz für die ganze Familie werden.   (mehr …)


Vorjahressieger Vantornout verhindert Schweizer Triumph

Der Auftakt zur EKZ CrossTour bot für alle etwas. Der Nebel am Vormittag, die zwischenzeitlichen Regenschauer am Nachmittag und der Sonnenschein während des Kids-Cross am Mittag sorgten für anspruchsvolle Verhältnisse. Am Ende holten sich die U23-Weltmeisterin Annemarie Worst bei den Frauen Elite und Klaas Vantornout bei den Herren Elite die Tagessiege in den beiden Hauptrennen. Der Zuger Nicola Rohrbach verpasste den ersten Schweizer Elitesieg auf der Badener Baldegg als Zweiter äusserst knapp. Insgesamt waren 663 Athletinnen und Athleten im Einsatz. Ein Drittel davon alleine beim Kids-Cross. (mehr …)


Holen sich die Schweizer erstmals den Sieg in Baden?

Wenn sich die Radquerfamilie am kommenden Sonntag, 17. September, in Baden an der EKZ CrossTour trifft, dann wird die Baldegg auch zum Treffen von Familien und Freunden. Denn neben packendem Sport gibt es viele weitere Gründe, den Sonntagsausflug von Gross und Klein auf die Baldegg zu planen. Neben der Hoffnung auf den ersten Schweizer Sieg im siebten Anlauf beschäftigen sich die Organisatoren aber auch mit finanzielle Hürden. (mehr …)