EKZ CrossTour Hittnau 17.11.2019

News

Überlegene Elite-Siege für Meisen und Majerus

Hittnau, 17. November – Bereits zum sechsten Mal fand am Hittnauer Schlosshügel ein internationales Rennen im Rahmen der EKZ CrossTour statt. Trotz des sehr garstigen Wetters kämpften viele Athleten um die Erfolge in den verschiedenen Kategorien und am Ende sorgte der deutsche Meister Marcel Meisen mit seinem Sieg für einen neuen Rekord. (mehr …)

Die jungen Schweizer wollen auch vor Heimpublikum brillieren

Wenn am kommenden Sonntag, 17. November, die EKZ CrossTour in Hittnau Halt macht, dann stehen auch die erfolgreichen Schweizer Nachwuchsfahrer im Fokus. Mit Dario Lillo, Kevin Kuhn und Loris Rouiller hat die Schweiz in diesem Jahr gleich mehrere junge Hoffnungsträger. (mehr …)

In einem Monat startet die neue Radquersaison

Heute in einem Monat, am 22. September, wird die Radquersaison 2019/2020 mit dem internationalen Radcross Illnau eröffnet. Die Schweizer Radquerszene präsentiert sich erneut sehr bunt, vielfältig und mit ganz vielen Rennen für Gross und Klein. (mehr …)

Hittnau trägt die SM 2021 aus

Während die Baden bereits als SM-Veranstalter am 12. Januar 2020 kommuniziert wurde, steht nun auch fest, dass Hittnau Gastgeber des nationalen Kräftemessens 2021 ist. Somit steht fest, dass die Titelkämpfe in den kommenden zwei Jahren im Rahmen der EKZ CrossTour stattfinden. (mehr …)

Weltcup, Schweizer Meisterschaften und Vertragsverlängerung

Geballte und erfreuliche Neuigkeiten für die EKZ CrossTour und den gesamten Schweizer Quersport: Der Radquer-Weltcup kehrt im Oktober nach Bern zurück. Die Schweizer Meisterschaften werden erstmals in Baden ausgetragen. Dazu verlängert die CrossTour den Vertrag mit dem langjährigen Partner EKZ (Elektrizitätswerke des Kantons Zürich) um weitere zwei Jahre. Einziger Wehrmutstropfen: Der Lauf in Eschenbach findet in der nächsten Saison nicht mehr statt. (mehr …)

Erfolgreiches Finale des Schweizer Schülercup in Meilen

Am Mittwoch, 2. Januar 2019, fand im Rahmen der EKZ CrossTour Meilen der Finallauf des Schweizer Schülercup 2018/2019 statt. Beim letzten Rennen der Saison ging es nochmals um Punkte – vorallem aber auch um den Spass am Radquersport. Gesamtsieger bei den Knaben wurde der Waadtländer Alexandre Binggeli vor Francesco Caruso und Sven Sommer. Bei den Mädchen gewann Muriel Furrer vor Nora Fischer und Amelie Kipfmüller. (mehr …)

Spitzenkämpfe und niederländische Sieger in Hittnau

Inklusive dem Weltcup in Bern, der im Rahmen der EKZ CrossTour veranstaltet wurde, war Hittnau der vierte Stopp der aktuellen EKZ CrossTour. Rund um den Hittnauer Schlosshügel wartete in diesem Jahr aber eine Neuheit auf die Teilnehmenden: Die Organisatoren präsentierten eine neue Streckenführung mit zusätzlichen Höhenmetern und die Rennfahrerinnen und Rennfahrer weihten die neue Runde mit packenden Rennen ein. Trotz der kalten Temperaturen im Zürcher Oberland fanden viele Zuschauer den Weg nach Hittnau und wurden mit hochstehenden Rennen in den verschiedenen Kategorien belohnt. Beim vierten Zwischenhalt der EKZ CrossTour wurden neue Leader eingekleidet und wieder andere konnten ihre Führung weiter ausbauen. In den beiden Elitekategorien gab es mit Denise Betsema bei den Frauen und David van der Poel bei den Männern niederländische Siege. (mehr …)

Weltklasse am Schlosshügel

Am kommenden Sonntag, 18. November, gastiert die EKZ CrossTour bereits zum fünften Mal beim Radquerklassiker in Hittnau. Die Starterfelder, welche sowohl bei den Frauen wie auch bei den Männern so gut wie kaum zuvor besetzt sind, versprechen genauso wie die neu angelegte Strecke äusserst spannende Rennen. (mehr …)

Meisen und Chainel in Hittnau am besten

Nasskalte Bedingungen herrschten beim vierten Zwischenstopp der EKZ CrossTour in Hittnau. Die Zuschauer wurden mit packenden Duellen rund um den Hittnauer Schlosshügel und grossartigen Siegern in allen Kategorien belohnt.

(mehr …)

Der Hittnauer Schlosshügel wird wieder zum Gradmesser

Am kommenden Sonntag, 29. Oktober, steht Hittnau im Scheinwerferlicht des internationalen Radquersports. Die EKZ CrossTour kommt zum vierten Lauf in dieser Saison ins Zürcher Oberland. Der Hittnauer Schlosshügel, das Herzstück der Strecke, wird erneut zum Gradmesser. (mehr …)

Francis Mourey gewinnt – Schweizerinnen mit Dreifachsieg

Der dritte Lauf der EKZ CrossTour wurde im Rahmen des 30. Hittnauer Radquer ausgetragen. Ein Rennen mit einer sehr spannenden Streckenführung, welche aufgrund des Regens zu einer extremen Herausforderung für die zahlreichen Rennfahrerinnen und Rennfahrer wurde. Aus Schweizer Sicht war das Eliterennen der Frauen ein voller Erfolg. Nicole Koller, Sina Frei und Jasmin Egger-Achermann feierten einen grossartigen Dreifachsieg. Bei den Männern war der französische Routinier Francis Mourey eine Klasse für sich. Er gewann vor Wietse Bosmans und Corné van Kessel. Marcel Wildhaber klassierte sich als bester Schweizer auf Position sechs. (mehr …)

Sina Frei mit Premiere beim Jubiläumsrennen

Bereits zum dreissigsten Mal findet am kommenden Sonntag, 6. November, dass Hittnauer Radquer statt. Im Rahmen der EKZ CrossTour versprechen die Rennen der Elite Frauen und Herren grosse Spannung. Die Schweizerinnen und Schweizer spielen dabei eine Hauptrolle.

Mit Sina Frei tritt erstmals in der dreijährigen Geschichte der EKZ CrossTour eine Schweizerin im grünen Leadertrikot der Gesamtführenden an. Dank ihren beiden Podestplätzen in Baden und Aigle weist die dreifacher Schweizer Meisterin einen Vorsprung von 36 Punkten auf die zweite junge Schweizerin Nicole Koller auf. Die Freude über ein weiteres Spezialtrikot ist bei Frei gross: «Ich finde es mega cool, dass ich nach meiner super Bikesaison noch ein Trikot mehr habe, dass ich in meiner Sammlung im Zimmer aufhängen konnten.» (mehr …)


Tagesprogramm

Samstag, 16.11.2019

Zeit Programmpunkt
14:30–16:30 Offizielles Training


Sonntag, 17.11.2019

Zeit Programmpunkt Renndauer
09:00 Start Cross für alle 25–30 min
09:00–10:00 Parcours U13/U15
09:50 Start U17 35 min
10:45 Start U13/U15 20 min
11:25 Start UCI U19 & Amateure/Masters 45 min
13:00 Start Kids-Cross
13:45 Start Frauen Elite UCI C1 40–50 min
15:00 Start Herren Elite UCI C1 60 min

 

up

Sponsoren

Für die Unterstützung der Sponsoren und Partner möchten wir uns ganz herzlichst bedanken!

Hauptsponsoren

Glättli ZKS Seegarage Kläui
tbm Huber + Suhner

Alle weiteren Sponsoren der EKZ CrossTour Hittnau finden Sie HIER!

up

Organisator

Der Veloclub Hittnau besteht seit bald 100 Jahren und momentan sind 180 Mitglieder eingeschrieben. Der VC Hittnau war immer regional aktiv und hatte zudem in den letzten 20 Jahren auch auf nationaler und internationaler Ebene grosse Erfolge zu verzeichnen. Die Erfolge reichen von Schweizermeistertiteln im Strassenrad-, Radquer-, Bahn- und Mountainbikesport bis zu Juniorenweltmeistertiteln. Teilnahmen an Europa- und Welt-meisterschaften sowie Olympiateilnahmen widerspiegeln den grossen Erfolg der langjährigen Nachwuchsförderung.

In verschiedenen Stärkeklassen werden unter der Leitung von ausgebildeten J&S Trainern die Trainingseinheiten für Jugendliche von 10 bis 18 Jahren angeboten. Für die älteren Mitglieder werden weitere verschiedene Trainingsgruppen angeboten. An vielen Wochenenden nehmen die Jugendlichen an Rennen in der ganzen Schweiz teil und re-präsentieren den Verein mit viel Erfolg.

Damit sich die Rennfahrer vom VC Hittnau nicht nur an auswärtigen Rennen zeigen können, organisiert der VC Hittnau seit über 15 Jahren jährlich ein Mountainbikerennen. Seit rund 30 Jahren findet zudem ein im Dorfkalender fest verankertes internationales Crossrennen statt, das ebenfalls vom VC Hittnau durchgeführt wird. Neben der Durchführung von zwei Schweizermeisterschaften war die erfolgreiche Durchführung der Europameisterschaft im Cross ein Höhepunkt der Vereinsgeschichte.

Im Veloclub Hittnau finden aber nicht nur Rennfahrer Unterschlupf. Auch verschiedene Leistungsstufen von Hobbyfahrern oder auch eine Frauengruppe treffen sich wöchentlich zu den gemeinsamen Ausfahrten, die in jährlichen mehrtägigen Ausfahrten den Saisonhöhepunkt bilden.

Der Veloclub Hittnau ist ein aktiver Verein, der seit Jahren im Jahresrennkalender von Swiss Cycling die Radsportszene mitprägt.

Mit der Mitwirkung in der neu geschaffenen EKZ CrossTour wird ein weiterer Schritt in eine für den Crosssport interessante Zukunft unterstützt und mitgetragen.

Organisations-Komitee VC Hittnau:

Thomas FreiOK-Präsident
Raphael KocherOK Präsident Stv., OK-Präsident EKZ-MTB-Cup
Reto HessVerantwortlicher Infrastruktur
Peter FreiVerantwortlicher Strecke
Thomas KocherVerantwortlicher Finanzen, Administration
Roger SchuppliVerantwortlicher Verkehr
Therese FreiVerantwortliche Festwirtschaft
Dieter Bosshard & Sandro Schaufelberger Verantwortlicher Sponsoring
Anina RüeggSekretariatsdienste, Verantwortliche Kids-Cross
Christoph BoogMedienzusammenarbeit

up