Schweizer Meisterschaften Dielsdorf 07.01.2017 - 08.01.2017

News

Taramarcaz und Egger-Achermann holen einen weiteren Titel

Der Walliser Julien Taramarcaz gewann zum vierten und Jasmin Egger-Achermann zum siebten den Titel in der Eliteklasse im Radquer. Bei winterlichen Bedingungen boten alle Titelkämpfe Spannung pur von Anfang bis zum Ende am zweiten Tag der Radquer Schweizer Meisterschaft in Dielsdorf. (mehr …)

Freiburghaus lässt sich ins Meistertrikot einkleiden

Der Berner Sepp Freiburghaus holt sich an den Radquer Schweizer Meisterschaften in Dielsdorf bei eisigen Temperaturen und schneebedecktem Boden den ersten Titel. Der ehemalige Spitzenbiker bezwang im Rennen der Masters Jonas Bauman im Sprint. Platz drei ging an Damiano Barloggio.

Die weiteren Titel holten sich Pius Stucki (40+) und Carlo Schmid (50+). Das Finale des Schweizer Schülercups wurde eine Beute des Winterthurers Finn Treudler. Er war der einzige Junge, welcher die beiden starken Mädchen Prisca Jaquet und Fabienne Kipfmüller einholen konnte. Treudler gewann ebenfalls die Gesamtwertung des Schweizer Schülerucps. Jekami-Sieger wurde Daniel Humm. (mehr …)

Offener denn je

Am kommenden Samstag und Sonntag, 7. und 8. Januar 2017, stehen die Schweizer Meisterschaften im Radquer auf der Pferderennbahn in Dielsdorf auf dem Programm. Die Ausgangslagen in allen Kategorien ist offener denn je. Da kaum ein klarer Favorit an der Startlinie stehen wird, ist grossartiger Crosssport garantiert. (mehr …)


Tagesprogramm

Samstag, 7.1.2017

Zeit Programmpunkt Renndauer
09:30–11:00 Training
11:30 Start Jekami 30min
13:00 Start Kids-Cross
14:00 Start U13/U15 (keine SM) 20min
15:00 Start Master (30+/40+/50+) 40min
ca. 16:15 Gesamtsiegerehrung und Preisverteilung Schweizer Schülermeisterschaft


Sonntag, 8.1.2017

Zeit Programmpunkt Renndauer
09:30 Start U17 Herren & Frauen 35min
10:45 Start U19 Herren 40min
11:40–12:10 Training
12:15 Start U23 Herren 50min
13:40 Start Frauen Elite & U19 40min–50min
15:00 Start Herren Elite 60min

up

Sponsoren

Für die Unterstützung der Sponsoren und Partner möchten wir uns ganz herzlichst bedanken!

Hauptsponsoren

  vaudoise_web Logo_Sortimo
Logo_Hans_Brun  Logo_Müller  
logo_dacia  web_assos  web_cornercard

 

up

Organisator

Der Verein IG Crossquer bezweckt die Förderung und den Erhalt des Radquersports und möchte damit vor allem Nachwuchssportlern eine Plattform zur Ausübung ihres Sportes bieten.

Der Verein setzt sich für sauberen, dopingfreien Leistungssport ein. Wir möchten uns an unseren Wettkämpfen über ehrliche Sieger und ebenso ehrliche Verlierer freuen. Wir wollen fulminante Antritte, packende Sprints und taktische Meisterleistungen bewundern.

Mit der Organisation von Sportanlässen, bei denen neben dem Radsport ein reichhaltiges Rahmenprogramm (weitere Sportdisziplinen, Organisation von Konzerten, Catering) geboten wird, soll dem Radquersport zu seiner früheren Bekanntheit verholfen werden. Dabei versuchen wir nicht nur die Radsport-Fans sondern ein breiteres Publikum anzusprechen.

up