Radcross Illnau 25.09.2022

News

Anmeldeportal offen und Lancierung einer neue Serie

Knapp zwei Monate vor dem Start zur neuen Radquersaison öffnet die gemeinsamen Anmeldeplattform aller internationalen Schweizer Rennveranstalter. Gleichzeitig lancieren die fünf Veranstalter Mettmenstetten, Schneisingen, Bulle, Hittnau und Meilen mit dem Swiss Cyclocross Cup eine neue Rennserie! (mehr …)

Vorbereitungen für die nächste Saison

Bis zum Start der nächsten Radquersaison geht es noch rund drei Monate. Wir sind aktuell daran, die Website zu überarbeiten und zu aktualisieren.

In den kommenden Wochen werden wir euch mit einigen News überraschen können. Wir freuen uns darauf…

Radcross Illnau 2020 abgesagt

Das Radcross Illnau 2020 findet nicht statt. In Illnau werden sich dieses Jahr keine nationalen und internationalen Spitzenfahrer duellieren. Die Organisatoren haben entschieden, die für dieses Jahr geplante neunte Ausgabe auf das nächste Jahr zu verschieben. (mehr …)

Starke Schweizer, aber ein Franzose gewinnt

Die Schweizer Wildhaber und Rohrbach waren bis zum Schluss in der Spitzengruppe. Der Franzose Antoine Benoist liess ihnen im Finale des UCI C2-Rennens aber keine Chance und gewann die achte Ausgabe des Radcross Illnau. Bei den Frauen holte sich Zina Barhoumi den dritten Platz und beim internationalen U19-Rennen siegte Dario Lillo vor Lars Sommer. (mehr …)

Hungrige Schweizer beim langersehnten Saisonstart in Illnau

Am Sonntag, 22. September, findet die achte Ausgabe des Radcross Illnau statt. Das Rennen in Illnau ist das erste der Schweizer Radquer-Saison 2019/2020. Die Zuschauer dürfen gespannt sein, in welchem Formstand die nationalen und internationalen Spitzenfahrer beim Saisonauftakt sind. (mehr …)

In einem Monat startet die neue Radquersaison

Heute in einem Monat, am 22. September, wird die Radquersaison 2019/2020 mit dem internationalen Radcross Illnau eröffnet. Die Schweizer Radquerszene präsentiert sich erneut sehr bunt, vielfältig und mit ganz vielen Rennen für Gross und Klein. (mehr …)


Tagesprogramm

Sonntag, 25.9.2022

Zeit Programmpunkt Renndauer
ab 8:00 Startnummernausgabe
10:40 Start Kategorie U19/Amateure/Masters 45 min
11:40 Start Kateogorie U13/U15 20 min
12:15 Start U17 35 min
13:00 Start Kategorie Pfüderi 10 min
13:25 Start Kategorie Frauen Elite UCI 2 40 – 50 min
14:30 Start Kids-Cross 20 min
15:00 Show PC-7 Team der Schweizer Luftwaffe 25 min
15:30 Start Kategorie Elite UCI 2 60 min

 

up

Sponsoren

Für die Unterstützung der Sponsoren und Partner möchten wir uns ganz herzlichst bedanken!

Hauptsponsor

 

 

Co-Sponsor

Co-Sponsor

 

Alle weiteren Sponsoren des Radcross Illnau finden Sie HIER!

up

Organisator

Das Radcross Illnau feiert am 25. September 2022 bereits sein 10-jähriges Jubiläum. Am 2. Oktober 2011 fand es zum erstem mal als noch nationaler Anlass statt. Seit 2012 wird es als Internationales Rennen (UCI Kategorie: C2) ausgetragen. Im Jubiläumsjahr garantieren wir für einen attraktiven Event auf und neben der Piste. Natürlich wird auch den einheimischen Fahrerinnen und Fahrern von Klein bis Gross in verschiedenen Kategorien eine grosse Bühne geboten.

Organisations-Komitee Radcross Illnau:

Beat Brüngger, OK-Präsident & Sponsoring
Christian Kappler, Rennleitung
Nico Brüngger, Eric Brüngger, Streckenbau & Infrastruktur
Jürg Gut, Finanzen
Matthias Ottiger, Margot Weilemann, Festwirtschaft
Ueli Brüngger, Verkehr
Orgetorix Kuhn, Presseverantwortlicher
Kurt Wehrli, Werbung & Internet

up