News

La victoire pour Betsema et Baestaens à Aigle

Aigle, le 07 octobre 2018 – La deuxième manche du EKZ Cross Tour nous a amené à Aigle (VD) en suisse romande. Chez les féminines c’était l’hollandaise Denise Betsma qui était la gagnante. Les hommes ont bataillé jusqu’au bout, une course palpitante, la quelle qui a été gagné par le coureur belge Vincent Beastaens.

(mehr …)

Betsema und Baestaens erfolgreich in Aigle

Aigle, 7. Oktober 2018 – Der zweite Stopp der EKZ CrossTour führte nach Aigle (VD) in die Westschweiz. Bei den Frauen war die Niederländerin Denise Betsema siegreich. Die Herren lieferten sich bis zum Schluss ein packendes Rennen, welches der Belgier Vincent Baestaens am Ende für sich entscheiden konnte.

(mehr …)

Grosse bataille à Aigle

Dimanche 7 octobre, aura lieu la 3ème édition de l’EKZ CrossTour à Aigle. Il y aura beaucoup de suspense lors des courses élite femme et homme. En plus de ces 2 épreuves reines, un accent particulier a été mis sur les courses pour les enfants et la course populaire.

(mehr …)

Topbesetzung in Aigle

Wenn am Sonntag, 7. Oktober, die EKZ CrossTour zum dritten Mal halt in Aigle (VD) macht, sind äusserst spannende Elite-Rennen zu erwarten. Neben den finalen Highlights bei den Elite Frauen und Herren, stehen aber auch ganz besonders die Kinder, Nachwuchsfahrer und Breitensportler im Fokus.

(mehr …)

Siege für Wildhaber und Wyman

Aigle, 15. Oktober 2017 – Bei wunderschönem Herbstwetter wurde der dritte Lauf der EKZ CrossTour in Aigle ausgetragen. Nachdem im letzten Jahr zum ersten Mal ein Rennen der EKZ CrossTour in der Westschweiz ausgetragen wurde, trafen sich die Crossfahrer nun erneut in Aigle, um sich direkt vor dem Hauptsitz des Weltradsportverbandes UCI zu messen.
(mehr …)

Victoire pour Wildhaber und Wymann

Aigle, le 15.10.2017 – Par une magnifique journée avec un soleil radieux, la troisième manche du EKZ CrossTour a eu lieu à Aigle. Suite à la première course du EKZ CrossTour en suisse romande, les coureurs se sont à nouveau retrouvés, à se battre, à Aigle autour du Centre mondial du cyclisme et UCI.

(mehr …)

Kommt es auch in Aigle zu Schweizer Siegen?

Der Auftakt zur Radquersaison ist den Schweizern geglückt. So starten sie am kommenden Sonntag mit viel Selbstvertrauen zum dritten Lauf der EKZ CrossTour in Aigle. Sowohl bei den Frauen wie auch bei den Männern streben die Schweizer nach Podestplätzen. (mehr …)

Une victoire suisse à Aigle?

Le début de la saison de cyclocross a été un succès pour les Suisses. C’est à Aigle que se déroulera la troisième manche de l’EKZ CrossTour 2017. Chez les suisses, tant chez les femmes que chez les hommes, les favoris s’efforceront de monter à nouveau sur le podium. (mehr …)

Havlikova et Venturini gange à Aigle

Une première en suisse romande de l EKZ CrossTour, Clément Venturini et Pavla Havlikova  deux des anciens vainqueurs de leur catégorie ont dominé. Sina Frei et Jasmin Egger-Achermann les deux suissesse, ont fait deux places sur le podium de l’Elite femme. (mehr …)

Havlikova und Venturini siegen bei Premiere in Aigle

Bei der Westschweizer Premiere der EKZ CrossTour in Aigle waren mit Clément Venturini (FRA) und Pavla Havlikova (CZE) zwei ehemalige Gesamtsieger am stärksten. Sina Frei und Jasmin Egger-Achermann sorgten im Eliterennen der Frauen für Schweizer Podestplätze. (mehr …)


Tagesprogramm

Samstag, 6.10.2018

Zeit Programmpunkt
14:30–16:30 Offizielles Training

Sonntag, 7.10.2018

Zeit Programmpunkt Renndauer
09:00 Start Cross für alle 25–30 min
8:45–10:00 Parcours U13/U15
09:50 Start U17 35 min
10:45 Start U13/U15 20 min
11:25 Start U19/Amateure/Master 45 min
13:00 Start Kids-Cross
14:00 Start Frauen Elite UCI C1 40–50 min
15:15 Start Herren Elite UCI C1 60 min

 

up

Sponsoren

Für die Unterstützung der Sponsoren und Partner möchten wir uns ganz herzlichst bedanken!

Goldpartner

reitzel roth  aigle
vaud

 

Medienpartner

radio chablais

Alle weiteren Sponsoren der EKZ CrossTour Aigle finden Sie HIER!

up

Organisator

Die beiden Klubs Cyclophile d’Aigle und Montreux-Rennaz Cyclisme sind sehr glücklich, ein Teil der EKZ Cross zu sein. Sie organisieren seit vielen Jahren grosse Radquerevents – Schweizer Meisterschaften oder gar dreimal einen Weltcup.

Der zweite Lauf der EKZ CrossTour in Aigle wird auf dem wunderbaren Gelände rund ums Centre Mondial du Cyclisme der UCI stattfinden.

Als Ausbildungsklub, aber auch als Organisator verschiedener Wettkämpfe, ist es das langfristig Ziel den Radquersport zu fördern und die Basis zu legen, damit sich die jungen Talente weiterentwickeln können.

Organisations-Komitee EKZ CrossTour Aigle:

Laurent Dufaux: OK-Präsident, Sponsoring, VIP
Arnaud Grand: VIP und Siegerehrungen
Dominique Page: Streckenchef
Gérald Dumusc: Infrastruktur und Sicherheit
Roger Beney: Catering
Paul-Henry Rey: Verantwortlicher und Koordiantor CMC
Romain Beney: Rennbüro
Valentine Grob et Jean-Denis Sahli: Kids-Cross
Virginie Crausaz: Finanzen
Quentin Quex: Administration
Gilles Pinard: Speaker

up