Grosses und junges Schweizer Team blickt in Richtung Bern



Ein grosses und starkes Schweizer Team wird am Weltcup in Bern, am Sonntag, 21. Oktober, am Start stehen. Nationalcoach Bruno Diethelm hat total 32 Fahrerinnen und Fahrer selektioniert. In allen Rennen dürfte für die Schweizerinnen und Schweizer ein Platz zwischen 10 und 20 zu einem Erfolg gezählt werden.

Für ein Grossteil der jungen Schweizer Equipe geht vor allem auch darum, internationale Erfahrungen zu sammeln. Ein lautstarkes Schweizer Publikum wird dafür sorgen können, dass Schweizer/innen im Berner Freibad Weyermannshaus über sich hinauswachsen können.

Die Selektionen:

U19 Herren
Adrian Arnold
Andrin Betl
Dario Lillo
David Kaufmann
Fabian Weiss
Kedup Gyagang
Lars Sommer
Marino Meyer
Timo Müller

U23 Herren
Loris Rouiller
Felix Stehli
Luca Schätti
Noé Barras
Johan Jacobs
Joris Ryf
Kevin Kuhn
Loïs Dufaux

Frauen (U19, U23 und Elite)
Lucie Cottier
Mélissa Rouiller
Michelle Schätti
Nicole Göldi
Nicole Koller
Noemi Rüegg
Svenja Wüthrich
Zina Barhoumi
Tanja Blickenstorfer
Yvonne Walter

Elite Herren
Simon Zahner
Marcel Wildhaber
Severin Sägesser
Timon Rüegg
Nicola Rohrbach
Lukas Winterberg
Andres Moser

Weitere Infos unter: www.ekz-crosstour.ch/bern