Dank Jan Christen: Doch ein Endklassement des Schüler*innen-Cups



Jan Christen, letztjährige Schweizer Meister der U19-Kategorie, macht es mit seinen Partnern Suplest und Winforce möglich, dass es letztendlich doch noch ein Endklassement und eine Siegerehrung des Schüler*innen-Cups gibt!

Text: Christian Rocha ¦ Photo: Steffen Müssiggang

«Es ist noch nicht allzu lange her, dass mich diese Spezialwertung im Radquer motiviert hatte», sagt der 17-jährige Gippinger und fügt an: «Zusammen mit meinen Partnern Suplest und Winforce will ich, dass die Nachwuchsfahrer*innen für ihre Leistungen in dieser Saison belohnt werden», ergänzt Christen.

Das letzte Rennen der U13/U15-Kategorie findet am 2. Januar 2022 in Meilen, am Zürichsee statt. Für das Endklassement des vorerst abgesagten, nun aber während der Saison wieder lancierten Schülercups,  zählen die Rennen von Illnau, Mettmenstetten, Schneisingen, Hittnau und Meilen. Alle Mädchen und Knaben, welche drei, vier oder fünf Rennen bestritten haben, sind preisberechtigt. Die Teilnahme am Finallauf in Meilen ist zwingend.

Die Siegerehrung findet auf der Allmend in Meilen um 12:15 Uhr statt.

Wer noch nicht angemeldet ist, kann dies unter folgendem Link tun:
Anmeldung Radquer Meilen